News (2014-15)

27.12.2015

 

Skiopening 2015 in Sölden

 

Erfolgreich startete die Skischule des Skiclub Gaggenau in den Winter.

In einer zweitägigen Weiterbildung am 30/31.10.15 in Sölden bei zwei Bundeslehrteammitgliedern (alpin) und einem Landeslehrteammitglied (Snowboard) wurden die Ski- und Snowboardlehrer der Skischule in die neuesten Technik- und Methodiktrends eingewiesen. 21 Ski-und Snowbordlehrer/innen nahmen daran teil, davon 4 Väter mit ihren Söhnen.  Bei der anschließenden traditionellen Skikursfahrt nach Sölden in den Herbstferien vom 01.11.15 - 07.11.15 konnten diese Trends bei den Skikursen gleich weitergegeben werden.

110 Teilnehmer, davon 55 Kinder und Jugendliche, nahmen daran teil und wurden von 7 Sonnentagen verwöhnt.
Zum Programm gehörten Ganztagesski- und Snowboardkurse für die Kinder und Jugendliche, sowie Halbtageskurse für die Erwachsene. In 20 verschiedenen Kursgruppen wurden unter Anleitung von 18 Ski- und Snowboardlehrern die ersten Schwünge über die Pisten gezogen.

Die jüngsten Teilnehmer waren dabei gerade 5 Jahre alt.

Für die Erwachsenen und Jugendlichen standen Testski des Sporthaus Fischer zur Verfügung, die von Heinz Metz eingestellt wurden.

Zum Beiprogramm gehörte ein Spieleabend für die Kids mit mehreren Stationen an den einzelnen Unterkünften, den die Jungski- und Snowboardlehrergruppe organisierte.

 

Beim abschließenden Kinder-und Jugendskirennen wurden folgende Platzierungen erzielt:
Gruppe I  : 1. Wieseler Lara

Gruppe II   1. Wieseler Moritz, 2. Rahner Jakob, 3. Bender Nike, 4. Bierbrauer Viktoria

Gruppe III  1. Römmich Joshua, 2. Wieseler Jakob, 3. Haller Louie, 4. Roller Nick

Gruppe IV : 1. Regending Paula, 2. Sieberet Amy, 3. Bierbrauer Julius, 4. Herm Jule, 5. Seeger Simon

Gruppe V: 1. Regending Felix, 2. Gotschy Luka, 3. Mühlchen Jule, 4. Bender Tom, 5. Haupt Deborah

                  6. Bodiroza Niko, 7. Melcher Felix

Gruppe VI: 1. Kuhn Hannah, 2. Heinze Svenja, 3. Mätzler Anne 4. Haupt Rebecca, 5. Bodiroza Milica

                   6. Melcher Kathrin

Gruppe VII: 1. Haller Luc, 2. Rahner Aaron, 3. Fischer Philipp, 4. Fischer Emma, 5. Herm Moritz,

                     6. Luft Marlon, 7. Bodiroza Damjan, 8. Schüllner Nicolai

Gruppe VIII: 1. Hamma Janik, 2. Stangl Silas, 3. Götz Maurice, 4. Wunsch Eliah, 5. Krieg David

Gruppe IX: 1 Stangl Pascal, 2. Lipinski Anika, 3. Heinze Nils, 4. Hamma Vivien, 5 Mätzler Felix

                     6. Paul Maximiliane

Snowboarder:

Gruppe X  1. Steiner Jennifer, 2. Steiner Jessica

Gruppe XI   1. Mühlchen Alina, 2. Görtler Annika, 3. Haupt Benedikt, 4. Steiner Kevin

Gruppe XII  1. Kohler Daniel

 

Mehr Bilder gibt es hier...

27.12.2015

 

Skiopening 2015 in Sölden

 

Erfolgreich startete die Skischule des Skiclub Gaggenau in den Winter.

In einer zweitägigen Weiterbildung am 30/31.10.15 in Sölden bei zwei Bundeslehrteammitgliedern (alpin) und einem Landeslehrteammitglied (Snowboard) wurden die Ski- und Snowboardlehrer der Skischule in die neuesten Technik- und Methodiktrends eingewiesen. 21 Ski-und Snowbordlehrer/innen nahmen daran teil, davon 4 Väter mit ihren Söhnen.  Bei der anschließenden traditionellen Skikursfahrt nach Sölden in den Herbstferien vom 01.11.15 - 07.11.15 konnten diese Trends bei den Skikursen gleich weitergegeben werden.

110 Teilnehmer, davon 55 Kinder und Jugendliche, nahmen daran teil und wurden von 7 Sonnentagen verwöhnt.
Zum Programm gehörten Ganztagesski- und Snowboardkurse für die Kinder und Jugendliche, sowie Halbtageskurse für die Erwachsene. In 20 verschiedenen Kursgruppen wurden unter Anleitung von 18 Ski- und Snowboardlehrern die ersten Schwünge über die Pisten gezogen.

Die jüngsten Teilnehmer waren dabei gerade 5 Jahre alt.

Für die Erwachsenen und Jugendlichen standen Testski des Sporthaus Fischer zur Verfügung, die von Heinz Metz eingestellt wurden.

Zum Beiprogramm gehörte ein Spieleabend für die Kids mit mehreren Stationen an den einzelnen Unterkünften, den die Jungski- und Snowboardlehrergruppe organisierte.

 

Beim abschließenden Kinder-und Jugendskirennen wurden folgende Platzierungen erzielt:
Gruppe I  : 1. Wieseler Lara

Gruppe II   1. Wieseler Moritz, 2. Rahner Jakob, 3. Bender Nike, 4. Bierbrauer Viktoria

Gruppe III  1. Römmich Joshua, 2. Wieseler Jakob, 3. Haller Louie, 4. Roller Nick

Gruppe IV : 1. Regending Paula, 2. Sieberet Amy, 3. Bierbrauer Julius, 4. Herm Jule, 5. Seeger Simon

Gruppe V: 1. Regending Felix, 2. Gotschy Luka, 3. Mühlchen Jule, 4. Bender Tom, 5. Haupt Deborah

                  6. Bodiroza Niko, 7. Melcher Felix

Gruppe VI: 1. Kuhn Hannah, 2. Heinze Svenja, 3. Mätzler Anne 4. Haupt Rebecca, 5. Bodiroza Milica

                   6. Melcher Kathrin

Gruppe VII: 1. Haller Luc, 2. Rahner Aaron, 3. Fischer Philipp, 4. Fischer Emma, 5. Herm Moritz,

                     6. Luft Marlon, 7. Bodiroza Damjan, 8. Schüllner Nicolai

Gruppe VIII: 1. Hamma Janik, 2. Stangl Silas, 3. Götz Maurice, 4. Wunsch Eliah, 5. Krieg David

Gruppe IX: 1 Stangl Pascal, 2. Lipinski Anika, 3. Heinze Nils, 4. Hamma Vivien, 5 Mätzler Felix

                     6. Paul Maximiliane

Snowboarder:

Gruppe X  1. Steiner Jennifer, 2. Steiner Jessica

Gruppe XI   1. Mühlchen Alina, 2. Görtler Annika, 3. Haupt Benedikt, 4. Steiner Kevin

Gruppe XII  1. Kohler Daniel

 

Mehr Bilder gibt es hier...

01.10.2015

 

Brettelmarkt am 24.Oktober 2015

im Traischbach Stadion Gaggenau

 

 

Annahme:  08:30 - 10:00

Verkauf:    11:30 - 13:00

Rückgabe: 13:30 - 14:30

 

Am Samstag,  24. Oktober,  findet im Foyer der Traischbach-Sporthalle der Brettl-Markt des Ski-Clubs Gaggenau statt. Es können neue und gebrauchte Wintersportartikel verkauft und erworben werden.
Die angebotene Ware muss voll funktionsfähig sein und sollte dem aktuellen technischen Stand entsprechen.
Annahme der Ski-, Snowboard- und Langlauf-Ausrüstung ist von 8.30 bis 10 Uhr, der Verkauf findet von 11.30 bis 13 Uhr statt.
Während der Warenannahme und dem Verkauf stehen die Skilehrer der DSV-Skischule Gaggenau mit fachkundiger Beratung zur  Verfügung.
Von 13.30 bis 14.30 Uhr können die nicht verkaufte Ware sowie der Verkaufserlös abgeholt werden.
Bindungseinstellung und Beratung vor Ort erfolgt durch unseren langjährigen Kooperationspartner „Sporthaus Fischer“.

Zur schnelleren Abwicklung kann das Erfassungsformular hier heruntergeladen werden und bereits zu Hause ausgefüllt werden.

Hinweis:
Der Verkauf erfolgt in fremdem Namen und auf fremde Rechnung.
Privatverkauf - der Verein übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die gekaufte Ware.

 

 

 

 

 

 

 

 

03.09.2015

 

Sonnenverwöhntes Wochenende der Jugend im Haus Hundsbach

 

Vom 28. – 30. August 2015 verbrachten 14 Mitglieder des Skiclub Gaggenaus unter traumhaften Bedingungen ein Wochenende in der skiclubeigenen Hütte in Hundsbach. Chef-Organisator Dirk Ibach hatte nicht nur die Einkäufe für das leibliche Wohl getätigt, sondern offensichtlich auch reichlich Sonne vorbestellt. Da das Thermometer am Samstag auf über 30 Grad kletterte, bewaffnete sich die Reisegruppe mit Wasser und Snacks und verbrachte den Tag an dem nahegelegenen Murgabschnitt „Hesselbach“. Dort konnten die Teilnehmer die Natur genießen und von rund zwei Metern in die kühle Murg abtauchen, die an dieser Stelle tief genug für einen sicheren Sprung ist. Auf dem Rückweg sammelten die Teilnehmer kleine Äste von Haselnusssträuchen, welche benötigt wurden um dem am Abend frisch gegrillten „Stockbrot nach Hausrezept“ einen aromatischen Beigeschmack zu verleihen.

Nach Rückkehr zu der Hütte wurde der offene Schwenkgrill neben der Hütte für ein Grillfest vorbereitet bei dem nun wirklich keine Wünsche offen bleiben sollten (siehe Bilder). Der Tag wurde schließlich bei geselligem Beisammensein am offenen Lagerfeuer abgerundet, wobei die zunehmend besser werdende Holzglut bis spät in die Nacht noch für die Zubereitung des Stockbrotes verwendet wurde.

Rückblickend kann die Skiclub-Jugend auf ein super Wochenende blicken, bei dem der Gemeinschaftssinn und natürlich der Spaß im Vordergrund standen. Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des Wochenendes beigetragen haben und werden bemüht sein, dass das „Hüttenjugendwochenende“ auch nächstes Jahr wieder stattfinden wird. Die Planungen laufen bereits…

15.08.2015

 

Feldbergwanderung am 06.September

 

 

Feldbergsteig:

Premiumwanderweg (leicht –mittel) mit herrlichen Ausblicken und idyllischen, schmalen Pfaden inmitten von geschützter Natur.

Wir beginnen unsere Tour in Feldberg-Ort hinter dem Haus der Natur und es geht leicht

bergauf in Richtung Panoramaweg. Sobald wir die ersten Höhenmeter ( Hm: 226m) überwunden haben, werden wir bei guter Witterung mit einer atemberaubenden Fernsicht auf die Vogesen im Westen und die Schweizer Alpen im Süden für die Aufstiegsmühe belohnt. Nach unserem Aufstieg zum Bismarckdenkmal kommen wir an der Bergstation der Feldbergbahn auf 1.450 m. ü. M. an. Weiter geht es durch den Grüblesattel zum Feldberg-Gipfel auf 1.493 m mit herrlicher Rundsicht.

Danach geht es an den Abstieg zur St. Wilhelmer Hütte (Alternativroute über die Todtnauer Hütte),

Zastler Hütte und zum NFH. Baldenweger Hütte. Der Weg führt uns weiter zum idyllisch gelegenen

Raimartihof, der uns in seinen heimeligen Vesperstuben mit allerlei heimischen Köstlichkeiten

verwöhnt. Danach wandern wir zwischen den 300 m steil aufragenden Hängen des Feldbergs und dem Ufer des ruheausstrahlenden Feldsees (Karsee) in Richtung Bannwald. Der Aufstieg (143 Hm) führt uns über den Karl-Egon-Weg wieder zurück zum Haus der Natur. 

Gehzeit: 4 – 4,5 Stunden; Höhenmeter: ca. 500m;

 

 

 

 

12.08.2015

 

Faszinierende Wanderung entlang der Nagelfluhkette im Allgäu

 

Am vergangenen Wochenende überquerten zehn abenteuerlustige Wanderer des Skiclub Gaggenaus unter der Leitung von Wolfgang Bleich die Nagelfluhkette im Allgäu. Die Teilnehmer hatten das gesamte Wochenende den Wettergott auf ihrer Seite, sodass großartige Aussichten über die Allgäuer Voralpen ergattert werden konnten.

Bepackt mit Wasser, Brotzeit, Schlafsack und ausgestattet mit sicherem Schuhwerk machte sich die Gruppe am Freitag Nachmittag von Oberstaufen in Richtung Hochgrat auf, wo mit dem „Staufnerhaus“ am Gipfel das erste Etappenziel erreicht wurde. Am kommenden Tag führte Tourenleiter Wolfgang Bleich die Reisegruppe über das Rindalphorn entlang der Nagelfluhkette bis zum Stuiben, wo mit der idyllischen Hütte „Alpe Gund“ das zweite Etappenziel wartete. Die Wandergruppe konnte hier  die Alpatmosphäre in vollem Maße genießen, welche durch die Weideglocken der 120 Jungrinder, die um die Hütte herum grasen, unterstrichen wurde. Da die „Alpe Gund“ nicht mit den erwarteten Duschen dienen konnte, mussten die Teilnehmer die Tränke der Rinder spontan zu einer Badewanne umfunktionieren, was zur Belustigung aller beitrug. Am nächsten Tag ging es dann frisch geduscht über den Steineberg bis zum Gipfle "Mittag", wo die Tour am Sonntag unter strahlend blauen Himmel endete. 

Die Wandergruppe bedankt sich herzlich bei Tourenleiter Wolfgang Bleich für die hervorragende Organisation und ist schon gespannt welche Gipfel im kommende Jahr erklommen werden.

30.06.2015

 

20 Jahre Radgruppe: Damen

 

Wir danken unseren Sponsoren für das neue Radtrikot Skiclub Gaggenau, Christiane Lang Containerdienst und Marina Diercksen-Hauer Ergoconsult.  

 

Wir radeln ab Mai bis September immer Dienstags ab 17:00 Uhr abwechselnd in flachem Gelände und machen leichte Mountainbike-Touren.

 

Infos:

Monika Petermann-Wunder

Tel. 07225/4874

 

Claudia Rauch

Tel. 07225/71331.

 

 

25.03.2015

 

Jugendausfahrt ins Stubaital

 

Bei traumhaften Bedingungen und strahlendem Sonnenschein fand vom 20.-22.3.15 das 4te SC Gaggenau Jugendwochenende im Stubaital statt. Nachdem es von Samstag auf Sonntagnacht nochmal 25 cm Neuschnee gab, kamen auch die Freerider auf ihre Kosten.

 

Alles in allem ein gelungener Saisonabschluss.


Bis zum nächsten Jahr!
Euer Orgateam Philipp B. und Philipp B

23.03.2015

 

Ausfahrt mit Realschule Gaggenau

 

Bereits zum 7 Mal organisierte die Skischule des Skiclub Gaggenau im Rahmen der Kooperation Schule und Verein für die Realschule ein Skiwochenende in Zweisimmen im Skigebiet Gstaad in der Schweiz. 45 Teilnehmer, davon 21 Schüler und 5 Lehrer nahmen daran teil. 6 Skilehrer und ein Snowboardlehrer betreuten die 7 Gruppen. Bei guten Schneeverhältnissen konnte am ersten Tag das gesamte Kernskigebiet abgefahren werden. Glück hatte man mit dem Wetter, das im Vorfeld deutlich schlechter angekündigt war. Ein paar Schnee- und dann Regenschauer sorgten dafür, dass die Teilnehmer am Sonntag die Pisten fast für sich alleine hatten. Abstecher in den großen Snowpark am Saanenmöser brachte Abwechslung und viel Spass. Am Abend konnten sich die Schüler im Aufenthaltsraum mit Tischtennis, Billard und andere Spiele die Zeit vertreiben bevor um 23.00 Uhr die Betten riefen. Wie immer waren die 2 Tage zu schnell vorbei und bei der Heimfahrt im Bus waren sich alle einig, dass es auch im nächsten Jahr eine Wiederholung gibt.

19.03.2015

 

Ergebnisse Clubmeisterschaften 2015

 

Bei herrlichem Kaiserwetter fanden am Sonntag, den 08. März die offenen Clubmeisterschaften des Skiclub Gaggenau statt.

Liftbetreiber Christian Zimmermann hatte den Skihang am Vogelskopf perfekt präpariert, Skischulleiter Richard Mogel

steckte darauf einen flüssigen aber dennoch anspruchsvollen Riesentorlauf aus. 

Die Teilnehmer im Alter von 8 bis 71 Jahre absolvierten die beiden Durchgänge unfallfrei und mit sichtlichem Spaß.

Strahlende Gesichter bei Jung und Alt gab es dann bei der anschließenden Siegerehrung, bei der den Rennläufern Urkunden,

Medaillen und Siegerpokale durch das Vorstandsteam überreicht wurden.

Beim gemütlichen Beisammensein auf der Sonnenterrasse der Lifthütte Vogelskopf fand ein herrlicher Skitag schließlich

seinen Abschluss.


Die Ergebnisse:

Schüler: 1. Jannik Barth, 2. Luca Schmidt.

Jugend: 1. Julia Barth.

Damen: 1. Katharina Rauch, 2. Katharina Paul.

Damen Masters: 1. Claudia Rauch, 2. Silvia Theunissen.

Herren Masters: 1. Wolfgang Bleich, 2. Wolfgang Krauss.

Herren Senioren: 1. Johannes Ibach, 2. Peter Eidam, 3. Hanspeter Haitz.

Herren Jungsenioren: 1. Thomas Barth,2. Maik Schmidt, 3. Philipp Bleich.


Tagesbeste und damit Clubmeister 2015 wurden Katharina Rauch und Johannes Ibach.

 

Bilder von den Clubmeisterschaften

24.02.2015

 

Clubmeisterschaften 2015

 

Die Clubmeisterschaften finden am 08.März am Vogelskopf (Schwarzwaldhochstrasse) statt. Der Start wird um 11:00 Uhr sein.

Teilnehmen könne auch Nichtmitglieder. Die Anmeldungen hierzu müssen bis zum 05.März erfolgen bei:

 

Fa. Melcher&Götz Tel: 07225/1377 (tagsüber) oder ab 17:00 bei Harald Pfistner Tel 07225/79793 mit Altersangabe.

Bei Bedarf kann für den Transport gesorgt werden.

Neues "Vize-Team"

21.11.2014

 

Mitgliederversammlung 2014

 

Am 19.11.2014 hat der SCG seine turnusmässige Mitgliedervesammlung abgehalten, an der Präsident Werner Knöller etwa 40 Mitglieder begrüssen durfte. Nach einem Bericht des Präsidenten und des Skisschulleiters Richard Mogel über die abgelaufenen zwei Jahre mit sehr erfolgreichen Veranstaltungen konnte Vermögensverwalter Dieter Schwab auch über eine solide finanzielle Situation des Clubs berichten. Im Anschluss wurde der gesamte Vorstand einstimmig von der Versammlung entlasted. In Vorbereitung auf die Neuwahlen wurde vom Vorstand der Versammlung eine Satzungsänderung vorgeschlagen mit dem Ziel künftig bis zu vier Vize- Präsidenten zu haben, diese wurde ebenfalls ohne Gegenstimmen angenommen (aktuelle Satzung). In der folgenden Wahl wurde daraufhin Werner Knöller erneut zum Präsidenten gewählt der künftig von einem Dreierteam (Vize-Präsidenten) in der täglichen Arbeit unterstützt werden wird. Einstimmig gewählt wurden: Hans-Peter Haitz, Johannes Ibach und Harald Pfistner (siehe Bild). Werner Knöller bedankte sich bei Dieter Schwab für 24 Jahre als Vermögenswart, der diese Aufgabe in die Hände von Paul Lipinski übergab, der widerum seine Schriftführerrolle an Wolfgang Bleich weiterreichte. Schlussendlich konnte auch bei den Delegierten eine erfreuliche Verjüngung des Gesamtvorstandes erreicht werden mit der Wahl von Robin Benkler, Philipp Bleich und Dirk Ibach. 

Übersicht über den Gesamtvorstand.

 

10.11.2014

10.11.2014

 

Start in die neue Skisaison in Sölden

 

Die Skischule des Skiclub Gaggenau startete in die Skisaison. Nachdem es in der Woche davor noch fast einen Meter Neuschnee gab ging es wie jedes Jahr in den Herbstferien nach Sölden (Ötztal/Tirol). 120 Personen nahmen an der traditionellen Skikursausfahrt teil.

53 Kinder und Jugendliche und 51 Erwachsene wurden bei herrlichem Wetter und Schnee von den Ski- und Snowboardlehrern bei den ersten Schwüngen dieses Winters betreut. Zum Programm gehörte Ganztagesskikurs für die Kinder und Jugendliche, sowie Halbtagesskikurs für die Erwachsenen und Snowboardkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dabei konnte auch die Weltcuppiste befahren werden, auf der am Anreisewochenende der Ski-Weltcupauftakt stattfand.

Für die erwachsenen Teilnehmer standen Testski vom Sporthaus Fischer zur Verfügung und sie bekamen Tipps für die richtige Skipflege.Zum Beiprogramm gehörte der traditionelle Kegelabend.

 

Beim abschließenden Kinder-und Jugendskirennen wurden folgende Platzierungen erzielt - Ergebnisliste

 

Bilder gibt es hier….

 

Im Dezember und Januar finden die Skikurse auf der Schwarzwaldhochstraße statt, bevor es ab Ende Januar wieder in die Schweiz geht.

Alle Details gibt es hier unter Veranstaltungen.

21.10.2014

 

Söldenfahrt des Skiclub Gaggenau

 

 

Am kommenden Sonntag 26.10.14 beginnt der Skiclub Gaggenau die Wintersaison mit seiner traditionellen Söldenfahrt. Wie seit Jahren ist die Ausfahrt mit 121 Teilnehmer ausgebucht.

 

Hier noch einmal wichtig Informationen für den Start:

 

Treffpunkt:       Annemasseplatz in Gaggenau

Wann:              Sonntag 26.10.14 um 9:30 Uhr.

 

Bitte pünktlich sein, damit wir rechtzeitig um 10:00 Uhr abfahren können.

 

Bitte beachten, dass in der Nacht von Samstag auf Sonntag von Sommer- auf Winterzeit umgestellt wird.

27.09.2014

 

Brettelmarkt am 18.Oktober 2014

im Traischbach Stadion Gaggenau

 

 

Annahme:  08:30 - 10:00

Verkauf:    11:30 - 13:00

Rückgabe: 13:30 - 14:30

 

Zur schnelleren Abwicklung kann das Erfassungsformular hier heruntergeladen werden und bereits zu Hause ausgefüllt werden.

Hinweis:

Der Verkauf erfolgt in fremdem Namen und auf fremde Rechnung.

Privatverkauf - der Verein übernimmt keine Garantie oder Gewährleistung für die gekaufte Ware.

16.07.2014

 

Vorankündigung Skiausfahrt Zweisimmen Januar 2015

 

Wir planen eine Skiausfahrt ins Berner Oberland mit Übernachtung in der neu eröffneten Jugendherberge Gstaad Saanenland /2-4-6 Bettzimmer verfügbar).

 

Bitte Termin vormerken.

 

Details werden mit dem Winterprogramm 2014/15 veröffentlicht.

Pfalzwanderung 14.September 2014

ePaper
Rund um die Ruine Neu Scharfeneck

Route (11 km): Wanderparkplatz am Dernbacher Haus - 1 Dernbacher Haus - 2 Naturfreundehaus Kiesbuckel - 3 Orensfelsen auf dem Orensberg - 4 Landauer Hütte - 5 Burgruine Neu-Scharfeneck - 6 Dernbacher Haus - Wanderparkplatz

Termin: 14.9.2014
Ausweichtermin: 21.9.2014

Info:
Wolfgang Bleich 07225 2770
Horst Kuhn 07222 9020672

Teilen:

16.04.2014

 

Sommer Info 2014

 

 

Alle Veranstaltungen für den Sommer 2014 stehen hier zum nachlesen und drucken zur Verfügung. Noch fehlende definitve Termine werden hier auf unserer Homepage regelmässig aktualisiert.

26.03.2014

 

Anmeldung Sölden 2014

 

 

Anmeldung für Sölden 2014 (Termin: 26.10. - 01.11.14) am 29.04.14 im
Sporthaus Fischer ab 18:00 Uhr.

 

Keine Gruppenanmeldung, sondern nur familienweise!!!

17.01.2014

 

Terminänderung Ski- und Snowboardausfahrt Stubaital

 

 

Für alle Ski- und Snowboardfahrer/innen ab 12 Jahren bietet der Skiclub Gaggenau am Wochenende vom 28.03. – 30.03.2014 einen Trip ins Stubaital an.
Mehr Details unter Veranstaltungen oder in facebook.

13.01.2014

 

Vorankündigung Brettlmarkt 2014

 

Bitte schon heute notieren unser Brettlmarkt finder diese Jahr am 18.Oktober 2014 statt.

Weitere Details werden rechtzeitg bekannt gegeben.

07.01.2014

 

Absage Skikurs 11./12. Januar

 

 

Auf Grund der schlechten Schnee-  und vorhergesagten Wetterverhältnisse 

fällt der Skikurs  am 11/12.01.14 aus.

Nächster Versuch: 01/02.02.14

Anmeldung ab 22.01.14- Sporhaus Fischer, Gaggenau

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC Gaggenau e.V. (2012-17)